Ins Trainingslager zu fahren ist viel schöner als eine Webseite zu bauen. Um trotzdem Eure Erfahrung auf unserer Seite zu verbessern, nutzen wir Cookies. So können wir die Effektivität unserer Seiten, Funktionen und Dienstleistungen messen und unseren Service für Euch verbessern.
Mehr über Cookies und deren Verwaltung, sowie wie wir Eure Daten schützen erfahrt Ihr in unseren Rechtlichen Hinweisen.
SOCCATOURS
Informationen | Turniere | Über SOCCATOURS |

Fussball Trainingslager Rezension von Bayerischer Fu├čball-Verband Auswahl U14 weiblich 2017

Navina Omilade war mit seinem Team Bayerischer Fu├čball-Verband Auswahl U14 weiblich ab 23.02.2017 in San Pedro del Pinatar / Murcia / Spanien im Trainingslager und hat diese Destination bewertet. Wir bedanken uns für diesen Erfahrungsbericht!

Navina Omilade:

„Mit der Abwicklung vor unserem Trainingslager waren wir sehr zufrieden. Die Korrespondenz - sowohl schriftlich als auch telefonisch - mit unserem pers├Ânlichen Ansprechpartner Herrn Rottm├╝ller war hervorragend. Bei der Rechnungslegung ist es f├╝r uns als Verband sehr wichtig, die einzelnen Posten (Flug, Unterkunft, Verpflegung, Platzmiete etc.) separat aufgef├╝hrt zu bekommen, um die einzelnen F├Ârdermittel beantragen zu k├Ânnen. Eine separate Auflistung des Fluges wurde uns schon zugesichert, wenn das andere in Zukunft auch noch m├Âglich w├Ąre, w├╝rde uns dies sehr entgegenkommen.

Hotel: Das Hotel war generell sehr gut. Beim Essen gab es eine gro├če Auswahl, jedoch kam es bei gro├čem Andrang immer mal wieder zu Verz├Âgerungen beim Auff├╝llen. Das Personal war sehr freundlich und der Service war gut.

Training: Das Trainingsgel├Ąnde war gut. Auch der Rasen war ganz gut, aber stellenweise ein bisschen trocken (eventuell mehr w├Ąssern). Trainingsmaterial war ausreichend vorhanden. Bei der Anfrage einer Koordinationsleiter wurde uns jedoch mitgeteilt, dass diese 80,-- ┬Ç Geb├╝hr kosten solle. Das fanden wir nicht so erfreulich, da wir im Vorfeld zugesichert bekommen haben, dass uns alle g├Ąngigen Trainingsmaterialien kostenlos vor Ort zur Verf├╝gung stehen. Eine Koordinationsleiter sollte unserer Meinung nach dazu geh├Âren. Der Zuzahlung haben wir nicht zugestimmt und haben dann lieber darauf verzichtet. Schade war au├čerdem, dass uns im Vorfeld unseres Testspiels keine Kabine zur Verf├╝gung gestellt werden konnte, da alle belegt waren. Des Weiteren war die urspr├╝ngliche zeitliche Ansetzung unserer beiden Testspiele auf demselben Platz zu eng geplant, aber dieses konnte vor Ort gekl├Ąrt werden. Unsere Schwerpunkte lagen auf Spielformen im technischen- und taktischen Bereich. Diese konnten in Theorie- und Praxiseinheiten gut umgesetzt werden. Das Training konnte wie geplant durchgef├╝hrt werden, nur bei einer Einheit stand der Shuttleservice nicht zur Abholung bereit. Dieses konnte durch die Mitnahme einer anderen Mannschaft gel├Âst werden. Die beiden Testspiele gegen die spanischen Mannschaften waren unsere sportlichen Highlights. Das Juniorinnen-Spiel wurde leider durch die schwere Verletzung einer Spielerin und dem damit verbundenen Spielabbruch ├╝berschattet. Die Wartezeit auf den Krankenwagen war mit 45 Minuten leider nicht so erfreulich und konnte nur deshalb aufgefangen werden, weil wir einen eigenen Arzt dabei hatten.

Organisation vor Ort: Sehr erfreulich war, dass beide Ansprechpartner deutsch konnten und sie haben uns wirklich sehr gut betreut. Im Gro├čen und Ganzen hat alles gut gepasst. Die Punkte die nicht ganz gepasst haben siehe unter den einzelnen Rubriken.

Klima: Genau richtig

Rahmenprogramm: Insgesamt haben wir drei Ausfl├╝ge gemacht. Unser Junioren-Team wurde zu einem Spiel von Real Murcia eingeladen und hat sich dar├╝ber gefreut. Unsere Juniorinnen haben zwei Ausfl├╝ge in nahegelegene St├Ądte (Torrevieja & Carthagena) gemacht. Beide Ausfl├╝ge haben f├╝r eine gelungene Abwechslung zum Trainingsalltag gesorgt. Allerdings war die Verhandlung des Preises mit dem Busunternehmen im Vorfeld sehr m├╝hsam und der Busfahrer konnte leider nur spanisch, somit war eine Verst├Ąndigung nahezu unm├Âglich. Hier w├Ąre es w├╝nschenswert gewesen, dass einer der Ansprechpartner dabei gewesen w├Ąre.

Fazit: Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit allem und k├Ânnten uns durchaus vorstellen ein weiteres Mal bei Ihnen zu buchen. Ein Hotel direkt am Strand mit nahegelegenen Trainingspl├Ątzen w├╝rde uns beispielsweise auch ganz gut gefallen. Verbesserungsbedarf sehen wir im Transfer vom Flughafen zum Hotel und zur├╝ck, da der jeweilige Bus f├╝r die hohe Anzahl der Personen inkl. der Gep├Ąckst├╝cke (2 Mannschaften) zu klein war.
Preis-/Leistung-Note 7; Empfehlung: Ja

Anmerkung fussballtrainingslager.com: Vielen Dank f├╝r Ihr konstruktives Feedback, welches und sehr weiterhilft. Vor allem die Information bez├╝glich der Dauer bis zum Eintreffen des Krankenwagens werden wir mit unseren Partnern vor Ort besprechen, wie man das verbessern k├Ânnte. Den Vorfall mit der Koordinationsleiter k├Ânnen wir nicht ganz nachvollziehen und dem ganzen werden wir definitiv nachgehen.





Navina Omilade
hat noch kein Profilfoto hochgeladen.










Navina Omilade
Trainer bei Bayerischer Fu├čball-Verband Auswahl U14 weiblich
 Preis-/Leistungs-Verhältnis 7.00
 
 Unterkunft & Verpflegung 7.00
 
 Trainingsbedingungen 7.00
 
 Organisation vor Ort 8.00
 
 Klima & Wetter 10.00
 


Kontakt zu SOCCATOURS

Wenn Sie eine eingehende Beratung über unsere Destinationen wünschen oder ein individuelles Angebot benötigen - bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!

+49 8031 23789-10   Jetzt Angebote anfordern!

SOCCATOURS App

Unsere neue App vereint die Funktionen der SOCCAMATRIX mit der zusätzlichen Suchen & Buchen Funktion.

Besuchen Sie uns


SOCCATOURS Services


SOCCAMATRIX®

Trainingslager digitally optimized.
SOCCASHAPE®

Engineer your performance.
Sponsoring

The smart way of sponsoring.