Ins Trainingslager zu fahren ist viel schöner als eine Webseite zu bauen. Um trotzdem Eure Erfahrung auf unserer Seite zu verbessern, nutzen wir Cookies. So können wir die Effektivität unserer Seiten, Funktionen und Dienstleistungen messen und unseren Service für Euch verbessern.
Mehr über Cookies und deren Verwaltung, sowie wie wir Eure Daten schützen erfahrt Ihr in unseren Rechtlichen Hinweisen.

Fussball Trainingslager Rezension von TSV Waldtrudering 2018

Wolfgang Sigl war mit seinem Team TSV Waldtrudering ab 08.02.2018 in Bartholomš / Baden-Wuerttemberg / Deutschland im Trainingslager und hat diese Destination bewertet. Wir bedanken uns für diesen Erfahrungsbericht!

Wolfgang Sigl:

„Die Angebotserstellung erfolgte stetst umgehend und richtete sich nach den ge√§u√üerten W√ľnschen. Auch relativ kurzfristige √Ąnderungen wurden wie selbstverst√§ndlich umgesetzt, ein riesiges Danke an dieser Stelle. Einzige, winzige Kritik richtet sich an die Erreichbarkeit, zweimal wurde eine E-Mail nicht beantwortet; da beim einen Mal aber auf eine Erinnerung sofort reagiert wurde und das zweite lediglich eine Lappalie betraf, bleibt es bei der H√∂chstpunktzahl. Das Hotel war im positiven Sinne zweckm√§√üig. Die Zimmer waren sehr sauber, wenngleich schon etwas √§lter. Lediglich die Kissen haben f√ľr etwas Murren gesorgt, da diese riesig und sehr fest waren. Essen war gut, auch etwas au√üergew√∂hnliche Essenszeiten waren kein Problem. Service vor Ort stets zuvorkommend und erreichbar. Sauna beinahe rund um die Uhr nutzbar, gem√ľtlicher Aufenthaltsraum sowie Hobbyraum mit Tischtennisplatte, zwei Billardtischen sowie Tischkicker erm√∂glichten Zerstreuung. Die Trainingsm√∂glichkeiten entsprachen komplett den Angaben, waren jedoch nicht ganz optimal. Kabinen und Duschen am Platz h√§tten nur gegen Mehrkosten genutzt werden k√∂nnen. Der Kunstrasenplatz selbst war ger√§umt, jedoch h√§tte er etwas mehr Pflege durchaus brauchen k√∂nnen (B√ľrsten, etc). Trainingsmaterialien waren bis auf Tore keinerlei vorhanden. Der Schwerpunkt im Training lag klar auf Technik und (Gruppen)taktik. Da der Platz komplett vom Schnee ger√§umt war, konnten die Schwerpunkt wie geplant verfolgt werden. Erreichbarkeit des Ansprechpartner vor Ort kann nicht beurteilt werden, da nicht ben√∂tigt, was aber ein gutes Zeichen ist. Trainingszeiten sehr annehmbar, allerdings von Tag zu Tag verschieden. Anfang Februar ist immer mit Schnee zu rechnen, es fiel aber keine nennenswerte Menge; der bereits gefallene Schnee (ca.10cm) wurde bereits vor unserer Ankunft vom Kunstrasen ger√§umt. Laut Ansprechpartner im Hotel sind noch zwei weitere Kunstrasenpl√§tze in der n√§heren Umgebung vorhanden, die ger√§umt und bei Bedarf genutzt werden k√∂nnten. Da wir nicht in diese Situation gerieten, kann die Aussage nicht best√§tigt werden, aber unter diesen Voraussetzungen erscheint mir die Destination f√ľr ein Trainingslager im Winter optimal. Der Ort selbst ist relativ verschlafen, mit wenig Unterhaltungsm√∂glichkeiten. Im n√§heren Umkreis d√ľrfte es aber genug Alternativen geben, wobei wir nichts davon genutzt haben. Fazit: Insgesamt ein absolut gelungenes Trainingslager. Hotel, Trainingsbedinungen und nicht zuletzt die Organisation lassen kaum Kritik zu. Insbesondere im Winter wird vermutlich schwierig, in S√ľddeutschland bessere M√∂glichkeiten zu finden. Daher gerne wieder. “




Wolfgang Sigl
hat noch kein Profilfoto hochgeladen.










Wolfgang Sigl
Trainer bei TSV Waldtrudering
 Preis-/Leistungs-Verhältnis 9.00
 
 Unterkunft & Verpflegung 9.00
 
 Trainingsbedingungen 8.00
 
 Organisation vor Ort 9.00
 
 Klima & Wetter 10.00