SOCCATOURS
SOCCATOURS

Fussball Trainingslager Rezension von GSV Pleidelsheim 2010

Mathias Schmid war mit seinem Team GSV Pleidelsheim ab 30.07.2010 in Freudenstadt / Baden-Wuerttemberg / Deutschland im Trainingslager und hat diese Destination bewertet. Wir bedanken uns für diesen Erfahrungsbericht!

Rezension Trainingslager Champions-Park in Champions-Park / Baden-Wuerttemberg / Deutschland
Mehr Rezensionen
Mathias Schmid:

„Angebotslegung und Erreichbarkeit von Ihnen war gut. Allerdings entsprechen die im Internet angegebenen Angaben keineswegs der Tatsachen. Mit der Unterkunft war ich überhaupt nicht zufrieden. Am Essen wird gespart ohne Ende, keinerlei Auswahl. Der groß angekündigte Champions Park, bei dem auf jedem Zimmer eine Dusche und WC sein soll, muss mann sich Dusche/WC zu acht teilen. Für Getränke wird man auch noch ausgenommen, das war Abzocke allererster Güte. Die Qualität der Fußballplätze war sehr gut. Trainingsmaterial war auch vorhanden, nur nicht wie groß angekündigt "es gibt nichts was es nicht gibt, wir haben alles da!". So fehlte z. B. eine Freistoßmauer. Unsere Schwerpunkte waren Kondition und Taktik. Es hat soweit funktioniert, wir konnten alles machen. Unser Trainingsspiel hatten wir gegen SG Dornstetten, das war genau der richtige Gegner. Der Schiri war super. Zuerst einmal sind wir davon ausgegangen das wir ständig auf den Rasen können. Das man sich allerdings einen Platz mit vier anderen Mannschaften teilen muss (Freudenstadt I+II und zwei weitere), davon war nie die Rede. Hätten wir das gewusst, hätten wir nie das Trainingslager gebucht. Das war eine Riesensauerei. Zum Glück hatten wir keine hohen Temperaturen sonst wären wir sofort wieder abgereist. Das Wetter war genau richtig. Zum Rahmenprogramm: Brauhaus Freudenstadt... genial! Alles im allen war das Trainingslager eine Riesen-Enttäuschung und reine Abzocke. Das nächste mal gehen wir für das Geld lieber in die Berge. Wir tendieren nach dem Reinfall eher zu einem anderen Anbieter.

Anmerkung fussballtrainingslager.com: Wir haben Ihre Kritik selbstverständlich nach Freudenstadt weitergeleitet und folgende Antwort bekommen: Die Getränkekosten liegen mit Euro 1,50 für einen halben Liter Premium-Mineralwasser und Euro 2,-- für ein Bier tendenziell eher im niedrigen Bereich. Von Abzocke kann also keine Rede sein, zumal der Gastgeber ausdrücklich die Erlaubnis zur Mitnahme von Getränken gegeben hat. Eine Freistoßmauer ist sehr wohl vorhanden, dazu einige Air-Bodies, die den gleichen Sinn erfüllen. Ein kurze Nachfrage beim Gastgeber hätte genügt. Für bestimmte Konditions- und Kraftübungen stehen die Kunstrasenplätze zur Verfügung, weil die Naturrasenplätze verständlicherweise dieser unnötigen Belastung nicht ausgesetzt werden sollen. Für taktische Einheiten steht selbstverständlich der Naturrasen zur Verfügung. Lesen Sie hierzu bitte unsere Platznutzungsregeln, die Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind. Die Trainingsplätze standen Ihnen bis 18:30 Uhr uneingeschränkt zur Verfügung, ein Trainingsbetrieb mit insgesamt fünf Mannschaften vor Ort ist somit definitiv kein Problem. Der Gastgeber musste Beschwerden von anderen, seriös trainierenden Mannschaften entgegennehmen, deren Spieler wegen der Lärmbelästigung um vier Uhr morgens (als Ihre Spieler aus dem genannten Brauhaus zurückkamen) nicht schlafen konnten.





Mathias Schmid
hat noch kein Profilfoto hochgeladen.










Mathias Schmid
Trainer bei GSV Pleidelsheim
 Preis-/Leistungs-Verhältnis 6.00
 
 Unterkunft & Verpflegung 0.00
 
 Trainingsbedingungen 8.00
 
 Organisation vor Ort 0.00
 
 Klima & Wetter 10.00
 

Kontakt zu SOCCATOURS

Wenn Sie eine eingehende Beratung über unsere Destinationen wünschen oder ein individuelles Angebot benötigen - bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!

+49 8031 23789-10   Jetzt Angebote anfordern!