Ins Trainingslager zu fahren ist viel schöner als eine Webseite zu bauen. Um trotzdem Eure Erfahrung auf unserer Seite zu verbessern, nutzen wir Cookies. So können wir die Effektivität unserer Seiten, Funktionen und Dienstleistungen messen und unseren Service für Euch verbessern.
Mehr über Cookies und deren Verwaltung, sowie wie wir Eure Daten schützen erfahrt Ihr in unseren Rechtlichen Hinweisen.
SOCCATOURS
Informationen | Turniere | Über SOCCATOURS |

Unsere Informationen zu Trainingseinheiten und Testspielen.

Training auf Naturrasen oder Kunstrasen und Wettkampfsimulationen in Testspielen sind der Kern und der eigentliche Zweck eines Trainingslagers. Deshalb legen wir bei SOCCATOURS unser Hauptaugenmerk auf bestmögliche Trainingsbedingungen und adäquate Testspielgegner.


Beschaffenheit der Trainingsplätze

Alle von unseren Teams benutzten Trainingsplätze unterliegen unseren regelmässigen, persönlichen Qualitätskontrollen. Qualitätsmanagement ist eine der Hauptaufgaben sowohl unserer Produktmanager im Headquarter in Rosenheim als auch der Mitarbeiter unserer DMCs in den Zielgebieten. Trotzdem bitten wir um Verständnis dafür, dass wir nicht zu jeder Jahreszeit überall vor Ort sein können, um den aktuellen Zustand zu kontrollieren.

Die Fußballplätze erhalten unsere Freigabe nur dann, wenn wir der festen Überzeugung sind, dass darauf ein zielgerichtetes Schwerpunkt-Training möglich ist und ein perfektes Trainingslager absolviert werden kann. Bei Naturrasenplätzen kann es dennoch vorkommen, dass diese in Phasen von anhaltendem Schlechtwetter unbespielbar sind und geschont werden müssen. Der Ausfall einer Trainingseinheit unter diesen Umständen stellt keinen Reisemangel dar.

Wir bitten alle unsere Kunden im Rahmen unserer SOCCATOURS® Fair Play Charta, die Plätze so zu verlassen, wie Sie sie selbst vorfinden möchten. Lesen Sie diesbezüglich auch unsere allgemeinverbindlichen Platznutzungsregeln, die Bestandteil unserer AGRB sind.

Trainingsmaterial und Trainingsequipment

In der Regel verfügen die Trainingsplätze über mobile Tore. Sonstiges Trainingsmaterial wird von den Mannschaften selbst mitgebracht. In einigen Anlagen, vor allem unseren Exklusiv-Destinationen, haben wir unser eigenes Trainingsmaterial vor Ort, das wir unseren Teams zur Verfügung stellen.

Detaillierte Informationen zum jeweiligen Trainingsgelände entnehmen Sie bitte den Präsentationsseiten der einzelnen Destinationen.

Trainingseinheiten und Trainingszeiten

Sofern nicht anders ausgewiesen, betragen die Trainingszeiten 2 x täglich 90 Minuten, sowie am Anreisetag 1 x täglich. Am Abreisetag findet in der Regel kein Training mehr statt (z. B. Trainingslager von Donnerstag bis Sonntag -> 5 Trainingseinheiten). Auf Wunsch kann jedoch eine zusätzliche Trainingseinheit am Abreisetag hinzugebucht werden.

Bei Trainingslagern mit Fluganreise finden in der Regel am An- und Abreisetag keine Trainingseinheiten statt (z. B. Trainingslager von Samstag bis Samstag -> maximal 12 Trainingseinheiten). Sofern Ihre Flugzeiten das zulassen, können individuell noch einzelne Trainingseinheiten am An- oder Abreisetag hinzugebucht werden.

Natürlich wissen wir, dass die meisten Trainer im Vorfeld unbedingt ihre fixen Trainingszeiten verbindlich bestätigt haben wollen. Wir proklamieren ja auch im Rahmen unseres Leitfadens für das perfekte Trainingslager, dass ein straffer Ablaufplan erstellt werden sollte, den die Spieler bereits im Vorfeld ausgehändigt bekommen, um sich mental auf die Einheiten vorbereiten zu können. Deshalb versuchen wir allgemein bei jedem Trainingslager (auch wenn der Verein das gar nicht unbedingt wünscht), die Trainingszeiten im voraus abzusprechen. In einigen Destinationen können diese aber nur vor Ort koordiniert werden, auch wenn uns das nicht gefällt.

Die Eigentümer der Fussballplätze (in der Regel die Hotels selbst oder die Städte bzw. Gemeinden) behalten sich das Recht vor, bei anhaltend schlechtem Wetter die Plätze wegen Unbespielbarkeit zu sperren. Sollten aus diesem Grund Trainingseinheiten nicht abgehalten werden können, werden diese nicht berechnet bzw. zurückerstattet. Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Einteilung der einzelnen Mannschaften auf die verschiedenen Trainingszeiten und -plätze durch das Hotelmanagement bzw. die Platzeigentümer.

Freundschaftsspiele, Vorbereitungsspiele und Testspiele

Wenn Sie ein Freundschaftsspiel machen wollen, findet dieses, sofern nicht anders ausgewiesen, anstatt einer Trainingseinheit gegen eine andere im Hotel residierende Mannschaft statt. Wenn Sie ein Freundschaftsspiel zusätzlich zu den gebuchten Trainingseinheiten oder gegen eine Mannschaft machen wollen, die nicht im selben Hotel residiert, können dafür Kosten entstehen (z.B. zusätzliche Platznutzungsgebühren wegen der stärkeren Beanspruchung der Plätze oder Transfers), die Sie entweder vor Ort in bar bezahlen müssen oder die Ihnen nachträglich von uns berechnet werden. Sofern Ihr Trainingslager in Garda stattfindet, fallen definitiv auch dann keine Kosten für das Testspiel an, wenn die gegnerische Mannschaft nicht in Ihrem Hotel residiert.

Im Rahmen unserer SOCCAMATRIX können Sie einsehen, welche Mannschaften gleichzeitig mit Ihnen vor Ort sein werden und Ihre Freundschaftsspiele online vereinbaren.



Kontakt zu SOCCATOURS

Wenn Sie eine eingehende Beratung über unsere Destinationen wünschen oder ein individuelles Angebot benötigen - bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!

+49 8031 23789-10   Jetzt Angebote anfordern!

SOCCATOURS App

Unsere neue App vereint die Funktionen der SOCCAMATRIX mit der zusätzlichen Suchen & Buchen Funktion.

Besuchen Sie uns


SOCCATOURS Services


SOCCAMATRIX®

Trainingslager digitally optimized.
SOCCASHAPE®

Engineer your performance.
Sponsoring

The smart way of sponsoring.